Tipps zum sicheren Einlagern Ihres Eigentums

Shurgard Self-Storage möchte, dass Sie mit Ihrem Lagerraum rundum zufrieden sind. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie bei jedem Schritt der Lagerung am besten vorgehen. Als echte Lagerungsexperten können wir Ihnen bei all Ihren Fragen rund um die Lagerung zur Seite stehen.

Laden sie sich unsere Tipps zum Einlagern und Verpacken herunter (PDF - 1.6 MB)


Unsere Expertentipps

 

Lageplan
Kein Bedarf an verborgenen Schätzen. Zeichnen Sie beim Einzug einfach einen simplen Plan, in welchem Sie eintragen, wo sich welche Gegenstände befinden. Bringen Sie die Skizze anschließend an der Wand an.

Teile und beherrsche.
Stapeln Sie Kartons und Gegenstände an der Wand entlang und lassen Sie in der Mitte Ihrer Einheit einen Gang frei. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass auch die Gegenstände im hinteren Bereich gut zugänglich sind.
 
  Vorausplanen
Bewahren Sie häufig benutzte Gegenstände VORNE in Ihrer Lagereinheit auf, damit Sie sie leicht erreichen können. Wussten Sie schon? Wir wollten's nur mal gesagt haben...
"Nutze den Raum" beim packen.
Nutzen Sie Ihren Lagerraum optimal, indem Sie bis unter die Decke stapeln, die schwersten Kartons unten und die leichtesten oben. Voila!
 
  Sich selbst nicht überschätzen
Wenn Sie versuchen Gegenstände zu erreichen, die sich ganz oben befinden, kann das leicht ins Auge gehen. Benutzen Sie einen Tritthocker um Gegenstände zu erreichen oder zu stapeln, die sich über Ihrem Kopf befinden.
Werkzeug
Halten Sie in Ihrem Raum Werkzeug wie Hammer, Zange und Universalmesser bereit. Das kann sich z. b. Beim Abschrauben von Tischbeinen u. ä. als nützlich erweisen.
 
  Wenn Wände sprechen könnten...
...würden sie sagen: „Willkommen neue Kartons. Aber ihr könntet uns wenigstens noch etwas Platz lassen.“ Deshalb sollten Sie zwischen den gelagerten Gegenständen ein wenig Raum zur Belüftung lassen.
Kühlschrank zweckentfremden
Nutzen Sie Ihren Kühlschrank oder andere Geräte, um Dinge wie Bücher und CDs zu lagern. Halten Sie mittels eines Keils die Türen von Geräten ein Stück offen, damit die Luft im Innern zirkulieren kann.
 
  Abdecken
Schützen Sie ihre Möbel und Matratzen mit extra dafür konzipierten Abdeckungen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Möbel nicht verkratzt oder anderweitig beschädigt werden.
Multitasking
Leere Mülleimer nutzen? Schaufeln, Schläuche und Gartengeräte können zusammen in leeren Mülleimern aufbewahrt werden. So haben Sie mehr Platz für andere Dinge.
 
  Saubere Luft
Leeren Sie vor der Lagerung die Kraftstofftanks von Rasenmähern, Vertikutierer und Laubbläsern. Wenn Sie unangenehme Gerüche vermeiden, müssen Sie sich später nicht über eine nach Rasenmäher riechende Eichenkommode ärgern. Saubere Luft zahlt sich aus.
Betrachten Sie uns als Nachbarn
Wenn Sie z. B. eine Sackkarre benötigen, um schwere Gegenstände zu transportieren, fragen Sie einfach unsere Verwalter. Dieser leiht Ihnen eine aus. Wenn Sie wollen, danken Sie ihm mit einem Stück Kuchen. Schokolade ist immer gut.
 

 

Rufen Sie uns kostenlos an für ein Angebot

0800 000 13 19

Bitte um Rückruf

Rückruf

Relatierte Information