Gesundheit und Sicherheit bei Einlagerungsvorgängen | Shurgard
✓ Erste Monatsmiete €1 * ✓ Kostenlose Reservierung & Stornierung ✓ Keine Kaution
FOR EVERY MOVE IN LIFE
Menü Menü geschlossen
Geben Sie hier einfach Ihre Telefonnummer an. Wir rufen Sie zurück.
Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse akzeptieren Sie, dass wir Sie per E-Mail kontaktieren können.
Geben Sie hier einfach Ihre Telefonnummer an. Wir rufen Sie zurück.
Vielen Dank! Wir rufen Sie in den nächsten 24 Stunden zurück.
Es ist ein interner Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Tipps für Gesundheit und Sicherheit, so verläuft das Einlagern stets sicher
responsive image
Lagerräume in Ihrer Nähe
Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein

Gesundheit und Sicherheit bei Einlagerungsvorgängen

Wenn Sie bei Shurgard Gegenstände einlagern, ist Ihre Sicherheit von größter Bedeutung. Deswegen haben wir diese hilfreichen Tipps aufgelistet, damit bei Einlagerungsvorgängen jeder Schritt für Sie sicher ist:

Geeignete Kleidung und Schuhe tragen

Vielleicht denken Sie bei der Sicherheit nicht in erster Linie daran. Aber falsche Kleidung – und insbesondere falsche Schuhe – können beim Einlagern zu Unfällen führen.

Verzichten Sie also auf lose oder weite Kleidung, die leicht irgendwo hängen bleiben kann, und tragen Sie Schuhe, die ruschfest sind und guten Halt bieten. Tragen Sie keine Flip-Flops, hochhackige Schuhe oder Sandalen!

Scharfkantige und spitze Objekte einwickeln

Wickeln Sie Messer in Luftpolsterfolie ein und nutzen Sie Klebeband, damit das Material festsitzt und Sie sich beim Ein- oder Auspacken nicht verletzen. Gleiches gilt für Gartengeräte und scharfkantige und spitze Küchenutensilien wie Gabeln und Scheren.

Kartons nicht zu voll packen

Packen Sie Ihre Umzugskartons nicht zu voll. Kartons aus Pappe sind für eine bestimmte Traglast ausgelegt. Deren Überschreitung kann zu einer Überlastung oder Verletzung des Rückens, der Knie oder anderer Gelenke führen. Verwenden Sie also für leichte Gegenstände immer große Kartons und kleinere für schwere Gegenstände.

Korrektes Heben

Seien Sie beim Heben der Kartons vorsichtig, damit Rückenverletzungen vermieden werden, und befolgen Sie die Grundregeln für das Heben schwerer Gegenstände: Drehen Sie dabei beispielsweise Ihre Wirbelsäule nicht. Beugen Sie beim Anheben schwerer Lasten vom Boden Ihre Knie, heben Sie nicht aus der Hüfte.

Eine weitere Grundregel: Tragen Sie nicht mehr, als Sie sicher heben können und achten Sie darauf, dass nichts Ihre Sicht beeinträchtigt.

Langsam angehen

Fahren Sie langsam, sobald Sie unseren Standort erreicht haben. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit im Gebäude beträgt 10 km/h. Passen Sie bei Ecken und beim Rückwärtsfahren auf. Beim Parken ist immer die Handbremse vollständig anzuziehen.

Geeignete Ausrüstung nutzen

Für den Transport Ihrer Gegenstände zu Ihrem Lagerraum können Sie unseren kostenlosen Transportwagen nutzen. Befindet sich Ihr Lagerraum nicht im Erdgeschoss, nutzen Sie einen unserer Aufzüge.

Ladung sichern

Wenn Sie Ihren Transportwagen beladen, verteilen Sie die Last gleichmäßig. Je stabiler Ihr Transportwagen beladen ist, desto einfacher ist er zu lenken!

Beim Aufzug Abstand halten

Halten Sie beim Warten auf den Aufzug Abstand von den Türen, damit andere Kunden herauskommen können.

Beim Stapeln ein stabiles Fundament schaffen

Beim Stapeln Ihrer Kartons im Lagerraum stellen Sie die größeren, schwereren Kartons nach unten, um ein stabiles Fundament zu schaffen, stapeln Sie dann leichtere Kartons darauf. Stapeln Sie die Kartons nicht zu hoch, damit Sie sie bequem erreichen können.

Weg freihalten

Eine nützliche Überlegung wäre etwas Freiraum vorn in Ihrem Lagerraum und die Lagerung von häufig genutzten Gegenständen an einem leichter zugänglichen Platz.

Nicht hetzen bei Winterwetter

Wenn Sie bei Regen oder Schnee Ihren Lagerraum füllen, hetzen Sie sich nicht ab. Autofahren und Laufen im Winter können manchmal tückisch sein. Machen Sie also langsam und seien Sie behutsam.

Tragen Sie geeignetes Schuhwerk und gehen Sie beim Transport vorsichtig.

Sprechen Sie uns an

Wenn Sie Fragen haben oder in puncto Sicherheit im Gebäude Unklarheiten bestehen, oder Sie Schäden feststellen, sprechen Sie einfach unser Team an. Wir sind da, um Ihnen zu helfen!

Lagerräume in Ihrer Nähe
Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein
*Angebotsbedingungen
Die tatsächlichen Lagerraumgrößen können von der ungefähren Schätzung der Größe abweichen. Bitte besichtigen Sie jeden Lagerraum, bevor Sie ihn mieten.
n-tv-Testsieger-Selfstorage-Center-2020  Feefo Gold Trusted Service  Fedessa